Ihnen ist häufig schwindelig und unwohl? Sie haben keine Ahnung, woher die Beschwerden kommen? Wie Sie stressbedingten Schwindel erkennen und was Sie dagegen tun können, lesen Sie hier.
Der Leberwickel ist als Hausmittel schon lange bekannt. Auch heutzutage wird er noch häufig von Patienten und in naturheilkundlichen Kliniken zur Unterstützung bei Heilfastenkuren angewendet. Wie wird der Leberwickel angewendet und für wen ist er geeignet?
Natürliche Wachmacher beleben und erfrischen ohne die Nebenwirkungen von Kaffee. Die meisten Menschen greifen zu Kaffee, wenn sie sich müde fühlen. In größeren Mengen hat Kaffee Nebenwirkungen, die allzu gerne vergessen werden. Dabei gibt es natürliche Alternativen zum Kaffee.
Sie leiden unter Magenbeschwerden wie Völlegefühl, Sodbrennen oder Magenschmerzen? Möglicherweise haben Sie eine Magenschleimhautentzündung. An welchen Symptomen Sie die Erkrankung erkennen, lesen Sie hier.
Detox bedeutet so viel wie „Entgiften“. Bei einer Detox-Kur sollen durch gesunde Ernährung, Entspannungsübungen und körperliche Bewegung Schadstoffe im Körper gebunden und ausgeschieden werden.
Ein Blähbauch ist schmerzhaft und kann schnell peinlich werden. Außerdem sieht ein Blähbauch nicht so gut aus. Alles über die Hintergründe und Tipps zur Selbsthilfe.
Handy, Computer, Fernseher – unsere Augen müssen immer länger auf Bildschirme sehen. Trockenheit, Brennen, Kopfschmerzen und verminderte Sehleistung sind die Folge. Wie Sie mit kurzen Übungen die Augen entlasten, lesen Sie hier.
Atemübungen eignen sich hervorragend zur Entspannung. Schon wenige Minuten pro Tag fördern den Stressabbau und bringen Ruhe in einen stressigen Alltag.
Bei Stress verkrampft oft die Muskulatur: Schulter, Nacken und Rücken sind steif. Die Folge sind Kopf- und Rückenschmerzen. Lesen Sie hier eine einfache Übung, um den Körper zu lockern und den Stress einfach auszuschütteln.
Orangen-Zimt-Muffins zum Genießen oder als Mitbringsel für Freunde: Ein einfaches Rezept für himmlisch schmeckende Muffins.

Mehr anzeigen